Euer Garten soll besonders aussehen? Dafür hätten wir eine Idee: ein Gartenteich zum selber bauen! Der Hauptbestandteil dafür ist ein Reifen. Wenn ihr unsere einfache Anleitung befolgt könnt ihr schon bald in eurem Garten ein Nickerchen machen, während die Frösche im Teich quaken!

Welche Materialien benötigt ihr?

Schritt für Schritt

1. Zuerst müsst ihr euch überlegen, wo ihr den Teich bauen wollt. Dafür solltet ihr genau den Boden anschauen. Versucht, eine möglichst ebene Fläche auszuwählen, wenn möglich sollten auch keine Bäume oder große Steine im Weg sein, sonst wird die Arbeit unnötig komplizierter. Nach der Wahl des Platzes könnt ihr diesen (beispielsweise mit einem Stück Kreide) markieren. Achtet nur darauf, dass der Platz groß genug für den Reifen ist.

2. Jetzt könnt ihr das Loch graben, es sollte etwas größer als der Reifen werden. Wenn ihr mit dem Graben fertig seid, könnt ihr überprüfen, dass der Reifen auch gut eingebettet in dem Loch liegt. Das ist wichtig, um sich später eine Menge Ärger zu sparen.

3. Nun könnt ihr den Reifen mit der Plastikfolie auslegen. Die Folie sollte so groß sein, dass sie über den Reifen auf den Boden überlappt.

4. Die überlappende Plastikplane kann nun zwischen der Außenseite des Reifens und der Kante des Erdlochs gestopft werden. Sollte danach noch Platz zwischen Reifen und der Außenseite des Lochs sein, kann dieser Zwischenraum mit Erde ausgefüllt werden, so dass der Reifen schön fest in dem Loch liegt.

5. So. Der größte Teil der Arbeit ist gemacht und ihr könnt anfangen, euren kleinen Teich mit Wasser zu befüllen.

6. Damit der Teich möglichst natürlich aussieht, könnt ihr nun Steine ​​an den Rändern platzieren:

7. Nur den Unterwasserfilter nicht vergessen: Diese Filter sind sehr praktisch, da sie  leicht zu installieren sind.

8. Schließlich könnt ihr auch den Unterwasserfilter mit Steinen bedecken, so fällt er nicht mehr so sehr auf. Zusätzlich könnt ihr den Teich mit Pflanzen schmücken, ganz wie es euch gefällt.

Fertig! Bleibt jetzt nur noch sich entspannt zurückzulehnen und den neuen Gartenteich zu genießen!

Quelle: Allcreated.com

 

Author

1 Comment

Write A Comment