Wer möchte nicht sein Haus auch im Winter mit schönen Pflanzen schmücken? Aber noch schöner ist es natürlich, wenn die Pflanzen sogar noch Blüten tragen. Leider sind in unseren Breiten im Winter blühende Pflanzen eher eine Seltenheit. Aus ökologischen Gründen ist es nun aber leider keine gute Idee, Schnittblumen zu importieren. Deshalb haben wir einige Arten herausgesucht, die auch im Winter das Heim schön schmücken können.

Weihnachtsstern

Der Weihnachtsstern kommt ursprünglich aus Südamerika. Dort kann er in der Natur zu einem grossen Strauch wachsen. Bei uns findet man diese Pflanze eher im Topf. Mit ihren roten Blättern ist sie nicht nur schön anzusehen, sie sieht auch noch echt weihnachtlich aus, daher wohl der Name. Die roten Blätter sind zwar nicht die Blüte der Pflanze, sondern so genannte Hochblätter, aber das macht sie ja nicht weniger schön, oder?

Weihnachtsstern

Amaryllis

Es müssen ja nicht immer Schnittblumen sein, die die Wohnräume verschönern. Man kann auch im Winter blühende Pflanzen im Topf ins Wohnzimmer stellen. Die Amaryllis bietet sich dafür besonders gut an. Wie ihr in dem Bild unten sehen könnt, kann man sie sogar weihnachtlich schmücken.

Alpenveilchen

Auch Alpenveilchen zählen zu den im Winter blühenden Pflanzen und man kann sie gut als Zimmerpflanze im Topf ins Warme holen.

Kakteen

Mit Kakteen kann man natürlich auch nichts falsch machen, diese schönen Pflanzen sind nicht nur pflegeleicht sondern auch immergrün und so kann man sich auch im Winter an ihnen erfreuen. Und wenn sie dann sogar in voller Blüte stehen, sehen sie sogar noch besser aus.

Tannenzweige

Mit Tannenzweigen kann man im Herbst und Winter seine Wohnräume schmücken. Gestecke mit Tannenzweigen kann man sowohl in Vasen, als Gesteck auf dem Tisch oder sogar an der Wand aufhängen und so eine wunderschöne Atmosphäre schaffen.

Wir hoffen, diese kleine Auflistung an im Winter blühenden Pflanzen hat auch Inspiration verschafft. Zubehör für Topfpflanzen findet ihr natürlich immer bei ManoMano.de. Wenn ihr eher zu den Personen gehört, die jetzt schon am liebsten wieder für den Frühling plant, findet ihr hier die Anleitung zum Bau eines Hochbeets für Balkon und Garten.

Author

Write A Comment