Category

Garten

Category

Im Winter ist es für Vogelarten schwierig, bei Schnee und Frost Futter zu finden. Um ihnen durch den Winter zu helfen, kann man ein Vogelhäuschen selbst bauen und im Garten  aufstellen. Der Oktober bietet sich dafür ideal an. Wenn ihr jetzt eins aufstellt, ist es wahrscheinlich, dass noch dieses Jahr eine Vogel-Familie darin zu sehen ist. Wäre es nicht wundervoll, den gesamten Winter über Vögel im Garten beobachten zu können? In unserem Blog erfahrt ihr, was ihr zum Bau eines Vogelhäuschens alles braucht und wie einfach es ist, sich eins selbst zu bauen. Was generell zu beachten ist Als erstes stellt sich natürlich die Frage, welches Holz sich am besten für das Vogelhaus eignet. Wir empfehlen euch dafür das robuste Fichtenholz. Ihr solltet bei der Platzierung eures Vogelhäuschens darauf achten, dass es nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist. Versichert euch, dass ihr euer Vogelhäuschen hoch genug platziert, sodass z.B. keine…

Auch wenn man den Garten bereits im September winterfest gemacht hat, gibt es im Oktober noch einiges im Garten zu tun. Vom Zurückschneiden der Stauden, bis hin zum Anpflanzen der Rosensträucher für das kommende Frühjahr, ist so einiges dabei. Die besten Gartentipps im Oktober, erfahrt ihr hier in unserem Blog! Die richtige Bodenpflege für den Garten Genau wie im September solltet ihr im Oktober regelmäßig das Laub vom Gartenboden aufsammeln. Dadurch verhindert ihr, dass der Rasen darunter anfängt zu faulen. Falls nicht viel Laub auf dem Rasen liegt, könnt ihr auch einfach mit einem Rasenmäher über den Gartenboden fahren. Im Anschluss könnt ihr das zerhäckselte Laub kompostieren. Das solltet ihr im gesamten Herbst mindestens alle zwei Wochen machen. Außerdem ist es wichtig, das Laub von euren Hecken abzusammeln. Wenn man das nicht tut, bekommt die Hecke unter dem Laub nicht genügend Sauerstoff und kann verrotten. Im Oktober bietet sich die…

Nun steht der Herbst vor der Tür und die welken Blätter sammeln sich auf dem Boden des Gartens an. Da fragt man sich : „Was tun mit dem ganzen Laub?”. In den Busch kehren, geht nur eine Zeit lang gut. Aber wieso nicht einfach einen Komposter selber bauen und anlegen? Das ist günstiger und umweltfreundlicher, als einen Kompostbehälter aus Plastik zu kaufen. Des Weiteren produziert ihr so weniger organischen Müll und fördert das Entstehen von Mikrokulturen in eurem Garten. Aus einem Komposter gewinnt ihr wertvollen Humus für euren Garten und müsst nicht extra Dünger für die Beete kaufen. Wie ihr in drei einfachen Schritten einen Komposter selber baut und anlegt, erklären wir euch in diesem Blogeintrag! Die richtige Stelle für den Kompost auswählen : Um Vertrocknung, Schimmel und unangenehme Gerüche zu vermeiden, ist es wichtig den Komposter im Halbschatten aufzustellen. Wir empfehlen euch auf die Gegebenheit des Bodens zu achten,…

Nun neigt sich das Jahr allmählich dem Ende zu und es wird kälter. Trotzdem gibt es für den Hobby-Gärtner im September noch einiges zu tun.  Die spätsommerlichen Abende bieten sich ideal an, um die letzte Gartenarbeit zu verrichten. So kann man im September bereits vieles für das nächste Frühjahr anpflanzen. Allerdings ist es auch wichtig, den Garten auf den Winter vorzubereiten, da es im September in manchen Jahren schon den ersten Frost gibt. Was Ihr dafür tun müsst und die besten Gartentipps im September erfahrt Ihr hier in unserem Blog. Sorgt dafür, dass sich der Rasen vom heißen Sommer erholt Um euren Rasen langfristig schön zu erhalten ist es notwendig, ihm im September Aufmerksamkeit zu schenken. Das regelmäßige Aufsammeln der ersten herabfallenden Blätter ist dabei besonders wichtig. Tut man das nicht, hat der Rasen zu wenig Luft zum Atmen und trocknet aus. Falls ihr für das nächste Jahr plant, neuen…

Der August ist der Monat, in dem wir all die Anstrengungen, die wir im Garten unternommen haben, genießen können. Das Gemüse steht in vollem Wachstum und die Blumen füllen sich mit Farbe. Ein Monat, der für viele ein ruhiger Monat ist. Aber die Pflanzen verstehen nichts von Urlaub: Es gibt noch viel zu tun. Blüte und Fruchtbildung Einige Pflanzen hören auf zu blühen oder Früchte zu bilden, wenn die Temperaturen sehr hoch sind. Das ist etwas, was ihr im August schätzen werdet, wenn ihr einen Gemüsegarten habt: Tomaten und Paprika brechen aus diesem Grund oftmals die Fruchtbildung ab. Dies ist ein völlig normaler Prozess und kein Grund zur Sorge. Sobald die Temperaturen sich wieder normalisieren, könnt ihr die Ernte eures Gemüses wieder in vollen Zügen genießen. Wenn ihr fruchtige und aromatische Paprika genießen wollt, empfehlen wir euch die Seitentriebe auszubrechen. Dadurch kümmert sich die Pflanze ausschließlich um den Haupttrieb und…

Euer Gartenschlauch hat keinen festen Platz und liegt schlecht aufgewickelt herum? Wir haben für euch die ideale Lösung. Wir zeigen euch wie ihr Schritt-für-Schritt eine Art Schlauchtrommel und zugleich ein elegantes Pflanzgefäß herstellt. Das Tolle daran? Im Inneren des Pflanzgefäßes habt ihr nicht nur Platz für euren Gartenschlauch, sondern auch Platz für Zubehör und Utensilien. Werkzeuge und Materialien Um eine Schlauchtrommel für einen Bewässerungsschlauch herzustellen, benötigt ihr die folgenden Werkzeuge und Materialien: Gehrungssäge Bohrer/Schraubendreher Kronenbohrer Schaufelbohrer Stichsäge Nagelmaschine Holzleisten und -stangen und MDF-Platten in folgenden Größen: 5 Lamellen von 2400x680x21 mm, Streifen von 2400x32x32x32x32 mm 1000×19 mm Stange und weitere 1000×27 mm Stange MDF-Platte 1200x600x3 mm Holzschrauben Schleifpapier Weißleim  Kabelbinder Lasur Pinsel Kosten, Dauer und Schwierigkeitsgrad Dieses DIY-Projekt hat einen mittleren Schwierigkeitsgrad, da es etwas Übung im Umgang mit verschiedenen Werkzeugen und Utensilien erfordert. Die ungefähren Materialkosten liegen bei ca. 40 €, können aber reduziert werden, wenn statt Holzlatten z.B.…

Der Monat Juli lässt viele Herzen höher schlagen. Nicht nur die Sonne scheint, nein es kommt noch besser: In diesem Monat könnt ihr die Entwicklung und das Wachstum eurer Pflanzen beobachten und je nachdem bereits eure ersten Tomaten, Gurken und Zucchini ernten. Die harte Arbeit und Vorbereitung im Frühjahr im Garten hat sich mehr als ausgezahlt. Aber das bedeutet gleichzeitig auch, dass ihr nach wie vor dranbleiben solltet. Bewässerung, Düngung und Schädlingsbekämpfung sollten nicht vernachlässigt werden. Bewässerung im Juli Der Juli ist einer der heißesten Monate des Jahres. Daher ist es wichtig, dass ihr eure Pflanzen reichlich gießt, am besten in der Morgen- oder Abenddämmerung. Wir empfehlen euch, einen festen Tag in der Woche auszusuchen, an welchem ihr eure Pflanzen großzügiger als sonst gießt, sodass die Erde gut durchfeuchtet wird. Dies verhindert grundsätzlich, dass die Wurzeln der Pflanzen zu stark unter der Hitze leiden. Befindet sich der Platz, an welchem…

Ihr habt keinen eigenen Garten und möchtet dennoch einen Kräutergarten anlegen? Kein Problem! Egal ob ein Blumenkasten, eine Hängeampel oder ein schlichter Tontopf, viele kleinere Behälter eignen sich auch, um Kräuter anzupflanzen. In diesem Artikel verraten wir euch, wie ihr die Kräuter am besten anpflanzt und welche Pflege sie benötigen. Es geht doch nichts über einen leckeren Tomaten-Mozzarella-Salat mit frisch gepflücktem Basilikum aus dem eigenen Kräutergarten oder was meint ihr? Aber aufgepasst! Nicht jede Kräuterart kann nebeneinander gepflanzt werden, gerade wenn ihr wenig Platz habt. Im Folgenden findet ihr die Top 5 der schönsten Kräuter und Tipps und Tricks zur Kräuterpflege. Was ihr grundsätzlich über Kräuter wissen solltet: Sucht einen lichtdurchfluteten Platz für eure Kräuter aus, sei es auf der Fensterbank oder auf eurem Balkon. Denn fast alle Kräuter lieben die Sonne und natürliches Licht. Achtet auf die richtige Bewässerung. Die Wurzeln von Kräutern mögen es nicht, dauerhaft im Wasser zu…

Laden euch die Temperaturen im Juni auch ein, mehr Zeit in eurem Garten zu verbringen? Diesen Moment solltet ihr nutzen, um Tisch, Stühle und Sonnenschirm spätestens jetzt aus der Garage zu holen, wenn nicht schon geschehen. Gleichzeitig solltet ihr loslegen euren Balkon und eure Terrasse mit Pflanzen zu füllen. Der günstigste Zeitpunkt für das Umtopfen eurer Pflanzen Wie gesagt, es ist noch nicht zu spät, Gartenbau-, Zier- und sogar Aromapflanzen zu verpflanzen.  Der offizielle Sommerbeginn ist am Ende diesen Monats und wir freuen uns auch schon ihn in vollen Zügen zu genießen. Wir empfehlen euch, das Umtopfen am Ende des Tages durchzuführen. Da auch Pflanzen in den Sonnenstunden und mit der Hitze mehr zu kämpfen haben, ist es ratsam, mit dem Umtopfen bis zum frühen Abend zu warten. Nehmt die Pflanzen vorsichtig aus ihren Töpfen, setzt sie in den neuen Topf mit ausreichend frischer Erde und gießt sie anschließend großzügig.…

Ihr wisst nicht, wo ihr eure Gartengeräte und Zubehörteile unterbringen sollt, um sie sauber und immer griffbereit aufzubewahren? Mit diesem Tutorial lernt ihr Schritt für Schritt, wie ihr einen Organizer aus Paletten für euren Garten oder eure Terrasse erstellt. Dieser Organizer aus Paletten ist so praktisch und ein Muss für euren Außenbereich. Einen Garten oder eine Terrasse zu haben bedeutet Pflege, die eine Reihe von Zubehör und Werkzeuge erfordert, wie z.B. : Schlauch oder Sprinkler zur Bewässerung Schaufel, Rechen, Besen, etc. zum Aufkehren von heruntergefallenen Blättern Schnitt- und Gartengeräte Pflanzenpflegemittel etc. Um all diese Werkzeuge und Zubehörteile an einem Ort zu haben, zeigt euch folgende Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man eine Palette in einen Organizer verwandelt. Er ist so einfach nachzubauen , dass ihr es bereut, ihn nicht schon eher gebaut zu haben. Werkzeuge und Materialien Um eine Palette in einen Organizer für eure Terrasse oder euren Garten zu verwandeln, benötigt ihr…