Category

Tipps und Tricks

Category

Wer kennt es nicht, das ewige Chaos in der Hobby-Werkstatt? Das ständige Suchen nach den passenden Schrauben, das Verlegen von Werkzeug, gerade dann, wenn man es für ein Projekt am meisten braucht. Um dem Chaos ein für alle Mal ein Ende zu setzen, erklären wir euch in wenigen Schritten, wie ihr eure Werkstatt ordnen und organisieren könnt, um eure Arbeitsgeräte immer griffbereit zu haben. Verschafft euch eine Übersicht Zuerst müsst ihr euch im Klaren sein, über was für Werkzeug ihr verfügt und vor allem, welches Material ihr in Zukunft noch gebrauchen könnt. Mistet deswegen am besten zu Beginn des Aufräum-Projektes aus. Gebt die überflüssigen Materialien am besten an gemeinnützige Organisationen ab, recycelt sie, oder verkauft sie auf dem Flohmarkt, so tut ihr nicht nur eurer Werkstatt etwas Gutes. 🙂 Die Werkzeuge sortieren und anordnen Werdet euch zunächst bewusst, wie oft ihr welchen Gegenstand benötigt. Solltet ihr beispielsweise überwiegend mit Holz…

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und es ist langsam an der Zeit, sein Heim in eine weihnachtliche Stimmung zu tauchen. Dabei darf natürlich der Adventskranz nicht fehlen. Dieser bereitet auf das Weihnachtsfest vor: Jeden Sonntag darf eine neue Kerze angezündet werden, bis schließlich der vierte Advent vor der Tür steht und somit auch das Weihnachtsfest nicht weit ist. Bei dieser Tradition steht jede Kerze auf dem Kranz für einen der vier Evangelisten. Die besten und ausgefallendsten DIY-Adventskranz-Ideen zeigen wir euch in diesem Artikel. Vom traditionellen- bis zum modernen Adventskranz ist alles dabei. 1. Der klassische Adventskranz und was ihr dafür braucht Für den klassischen Adventskranz braucht ihr zuerst einmal eine Grundlage, wie einen Stroh- oder Styroporrohling (siehe Bild). Dabei könnt ihr natürlich frei entscheiden welcher Rohling euch mehr zusagt. Geht zunächst nach draußen und sucht euch ein paar Tannenzweige zusammen. Falls ihr ohne weiteres keine Tannenzweige finden könnt, könnt ihr natürlich…

Im November ist garantiert mit dem ersten Frost zu rechnen. Um eure Pflanzen vor der Kälte zu schützen und dafür zu sorgen, dass sie im neuen Frühjahr blühen, gibt es im November einiges im Garten zu tun. Was genau die besten Gartentipps im November sind und wie ihr vorgeht, erklären wir euch Schritt für Schritt in diesem Blogbeitrag. Die Herbst-Himbeeren zurückschneiden Falls ihr sogenannte Herbst-Himbeeren im Garten gepflanzt habt (darunter zählen beispielsweise die Sorten Autumn Bliss, Himbo Top, Polka oder Golden Bliss), solltet ihr nun sämtliche Triebe nach Ernteschluss beschneiden. Falls ihr das nicht tut, besteht die Gefahr, dass die Triebe von einer “Rutenkrankheit” befallen werden. Sobald ihr die Triebe im November zurückschneidet, braucht ihr keine Angst haben, dass eure Himbeere von Krankheiten befallen wird. Im Frühjahr werden dann neue, gesunde Ruten austreiben. Triebe die gesund erscheinen, könnt ihr ohne Bedenken häckseln und kompostieren. Ihr könnt einen Teil der abgeschnittenen…

Vom Bett bis zum Weinregal, oder auch der Liegestuhl im Garten – Der Trend geht zum DIY-Projekt aus Paletten! Oft besteht die Schwierigkeit darin, die richtigen Paletten zum Bauen zu finden. Richtig bedeutet in diesem Fall, nicht chemisch behandelt und nicht zu teuer. Wie ihr am besten bei eurer Paletten-Suche vorgeht und worauf ihr alles achten müsst, erklären wir euch in diesem Blogbeitrag. Wo findet man kostenlose Holzpaletten? Hier listen wir euch auf, wo ihr meistens ohne Probleme kostenlose Paletten finden könnt. Leider gibt es dabei auch eine Schwierigkeit, die nicht außer Acht gelassen werden darf: Passt auf, was für Paletten ihr zum Bau euer Möbel verwendet! Manche Paletten, die ihr gratis bekommt, sind giftig. Das bedeutet, sie sind chemisch behandelt. Diese Paletten dürfen auf keinen Fall für den Bau verwendet werden, da das gesundheitliche Risiken mit sich bringt. Mehr dazu, erklären wir euch im Verlauf des Artikels. Hier haben…

Recycling ist ein aktuelles Thema und wird zunehmend wichtiger. Das Wiederverwerten von bereits gebrauchten Gegenständen lässt vielleicht nicht das gesamte Plastik aus dem Ozean verschwinden, ist allerdings schon ein guter Anfang. Mit unseren besten Recycling-Ideen möchten wir euch zeigen, wie einfach es ist, aus alten Dingen etwas Neues zu basteln. Es macht Spaß und ist zusätzlich noch gut für die Umwelt, was gibt es also besseres? Eine Pinnwand aus Korken basteln Leider sind Flaschenkorken heutzutage nicht mehr überwiegend aus Kork hergestellt, sondern oft aus Plastik. Anstatt die Korken wegzuwerfen, könnt ihr sie aufbewahren und weiterverwerten. Ihr könnt zum Beispiel aus den gesammelten Korken eine Pinnwand basteln. Dafür kauft ihr euch einen Bilderrahmen, aus dem ihr zuerst die Glasplatte entfernt. Bevor ihr die Korken mit Heißkleber in den Rahmen klebt, solltet ihr sie zuschneiden. Jeder kann hier natürlich nach seinem eigenen Belieben vorgehen. Ihr könnt die Korken beispielsweise längs durchschneiden und…

Nun neigt sich das Jahr allmählich dem Ende zu und es wird kälter. Trotzdem gibt es für den Hobby-Gärtner im September noch einiges zu tun.  Die spätsommerlichen Abende bieten sich ideal an, um die letzte Gartenarbeit zu verrichten. So kann man im September bereits vieles für das nächste Frühjahr anpflanzen. Allerdings ist es auch wichtig, den Garten auf den Winter vorzubereiten, da es im September in manchen Jahren schon den ersten Frost gibt. Was Ihr dafür tun müsst und die besten Gartentipps im September erfahrt Ihr hier in unserem Blog. Sorgt dafür, dass sich der Rasen vom heißen Sommer erholt Um euren Rasen langfristig schön zu erhalten ist es notwendig, ihm im September Aufmerksamkeit zu schenken. Das regelmäßige Aufsammeln der ersten herabfallenden Blätter ist dabei besonders wichtig. Tut man das nicht, hat der Rasen zu wenig Luft zum Atmen und trocknet aus. Falls ihr für das nächste Jahr plant, neuen…

Ihr habt keinen eigenen Garten und möchtet dennoch einen Kräutergarten anlegen? Kein Problem! Egal ob ein Blumenkasten, eine Hängeampel oder ein schlichter Tontopf, viele kleinere Behälter eignen sich auch, um Kräuter anzupflanzen. In diesem Artikel verraten wir euch, wie ihr die Kräuter am besten anpflanzt und welche Pflege sie benötigen. Es geht doch nichts über einen leckeren Tomaten-Mozzarella-Salat mit frisch gepflücktem Basilikum aus dem eigenen Kräutergarten oder was meint ihr? Aber aufgepasst! Nicht jede Kräuterart kann nebeneinander gepflanzt werden, gerade wenn ihr wenig Platz habt. Im Folgenden findet ihr die Top 5 der schönsten Kräuter und Tipps und Tricks zur Kräuterpflege. Was ihr grundsätzlich über Kräuter wissen solltet: Sucht einen lichtdurchfluteten Platz für eure Kräuter aus, sei es auf der Fensterbank oder auf eurem Balkon. Denn fast alle Kräuter lieben die Sonne und natürliches Licht. Achtet auf die richtige Bewässerung. Die Wurzeln von Kräutern mögen es nicht, dauerhaft im Wasser zu…

Gehört ihr auch zu den Personen, die immer alles aufheben? Werft ihr nichts weg und bekommt alles verwertet, was herumhängt, indem ihr euch sagt: „Wie könnte ich das recyceln?“ Habt ihr euch in dieser kurzen Beschreibung sofort wiedergefunden? Dann ist dieses Tutorial wie für euch gemacht. In diesem Artikel sprechen wir über Recycling, aber vor allem über ein ganz besonderes Konzept: Upcycling. Upcycling ist die Wiederverwendung von Gegenständen und Materialien, um ihnen ein neues Leben bzw. einen neuen Look zu verleihen. Für einige von euch ist diese Art, Dinge wiederzuverwenden und aufzuwerten, vermutlich ein Automatismus. Heute wird dieses alte Bett, das nur herumsteht, einen neuen Kick erhalten. Wie soll das Ganze funktionieren? Indem es sich in eine großartige Sitzbank verwandelt, die ihr sowohl für den Innenbereich als auch für den Garten verwenden könnt! Werkzeuge und Materialien Zunächst einmal findet ihr hier alles, was ihr braucht, um euer Upcycling-Projekt zu realisieren:…

Laden euch die Temperaturen im Juni auch ein, mehr Zeit in eurem Garten zu verbringen? Diesen Moment solltet ihr nutzen, um Tisch, Stühle und Sonnenschirm spätestens jetzt aus der Garage zu holen, wenn nicht schon geschehen. Gleichzeitig solltet ihr loslegen euren Balkon und eure Terrasse mit Pflanzen zu füllen. Der günstigste Zeitpunkt für das Umtopfen eurer Pflanzen Wie gesagt, es ist noch nicht zu spät, Gartenbau-, Zier- und sogar Aromapflanzen zu verpflanzen.  Der offizielle Sommerbeginn ist am Ende diesen Monats und wir freuen uns auch schon ihn in vollen Zügen zu genießen. Wir empfehlen euch, das Umtopfen am Ende des Tages durchzuführen. Da auch Pflanzen in den Sonnenstunden und mit der Hitze mehr zu kämpfen haben, ist es ratsam, mit dem Umtopfen bis zum frühen Abend zu warten. Nehmt die Pflanzen vorsichtig aus ihren Töpfen, setzt sie in den neuen Topf mit ausreichend frischer Erde und gießt sie anschließend großzügig.…

Der Mai wird oftmals als Monat der Blumen bezichnet – diese Ansicht teilen wir absolut! Die meisten Zierpflanzen beginnen zu blühen. Dies ist dem Anstieg der Temperaturen und Lichtstunden zu verdanken, die ihre Entwicklung erheblich beschleunigen. Deshalb möchten wir euch von ManoMano einige Gartentipps geben, wie ihr eure Pflanzen im Mai optimal nutzen könnt. Lasst uns das Beste aus unserer Terrasse machen Wir neigen oft dazu, alle Blumentöpfe auf den Boden oder auf das Geländer zu stellen und die Wände unserer Terrassen und Balkone zu vergessen. Doch auch die Wände lassen sich mit zahlreichen Blumen und Pflanzen schmücken! Hinzu kommt, dass eine gut funktionierende Fassadenbegrünung die Oberflächentemperaturen um bis zu 30 °C reduziert. Wenn euer Balkon oder eure Terrasse in den Sommermonaten auch zum Backofen wird, dann ist dies ein Grund mehr mit dem Bepflanzen der Wände zu beginnen. Glücklicherweise haben die Hersteller dies erkannt und bieten uns neue Produkte…