Tag

Balkon

Browsing

Gibt es etwas Besseres als einen Platz im Freien, an dem wir uns mit Freunden treffen und an Sommerabenden ein köstliches Abendessen genießen können? Wir brauchen keinen riesigen Garten – ein Außenbereich mit Zugang von der Küche oder dem Wohnzimmer aus genügt schon, um sich einen schönen Gartenpavillon zu gestalten. Hier kannst du unvergessliche Momente bei einem Getränk oder noch besser bei einem Grillfest verbringen. Endlich ist der Sommer in vollem Gange! Wir verraten dir, wie du dir einen stilvollen Gartenpavillon einrichtest und den perfekten Ort für lauschige Stunden und gesellige Abende schaffst. Einen Schattenbereich einrichten Schatten erzeugst du entweder mit einer Pergola oder mit einem großen Sonnenschirm, der mindestens den Tisch bedeckt. Heutzutage muss man keinen eingebauten Gartenpavillon mehr haben. Besser sind bewegliche Lösungen, die man je nach Tageszeit und Sonnenstand im Garten umstellen kann. Ein großer und bequemer Tisch Es gibt zahlreiche Möglichkeiten bei der Gestaltung deines Pavillons…

Wer hätte nicht gern ein großes Haus mit einem riesigen Garten, in dem Blumen und Kräuter aller Art angebaut werden und in dem man entspannte Nachmittage im Freien verbringen kann? Was für ein wunderbarer Gedanke! Doch leider zwingt uns das Leben viel zu oft dazu, uns mit einer Wohnung in der Stadt zufrieden zu geben, die (wenn wir Glück haben) einen kleinen Balkon hat, aber weit weg von der Natur liegt. Doch auch wenn wir auf unserem Balkon keinen echten Gemüsegarten unser Eigen nennen können, gibt es doch Möglichkeiten, etwas zu tun. Ein kleiner Kräutergarten zum Beispiel nimmt nur sehr wenig Platz ein. Man kann ihn an der Wand hängend anlegen, um den vertikalen Raum optimal zu nutzen und ihn überschaubarer zu machen. Das Beste ist, dass wir hierfür gewöhnliche Konservendosen wiederverwenden können! Du benötigst: Konservendosen (geschälte Tomaten, Pfirsiche in Sirup, Gemüse …)SchleifpapierSprühfarbeBindfadenWäscheklammern aus Holzschwarze Acrylfarbeein kleines Holzregal (ebenfalls wiederverwendet)Klarlack…

Schon ist der Frühling da, und einige deiner Pflanzen werden einen Topfwechsel zu schätzen wissen. Andere, die du gerade erst gekauft hast, um sie in ein Gartenbeet zu setzen, müssen aus ihrem Topf genommen und umgesetzt werden. Folge dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du deine Pflanzen richtig umpflanzen oder umtopfen möchtest. Das benötigst du für die Umpflanzung Erde und Material für die Entwässerung Jede Pflanze braucht eine geeignete Erde. Es ist ein großer Fehler, sich keine Gedanken über die richtige Erde für deine Pflanzenart zu machen. Säureliebende (azidophile) Pflanzen wie Azaleen, Rhododendren, Heidekraut und Kamelien schätzen Böden mit einem pH-Wert unter 7. Diese Art von Boden wird als Heideboden oder Boden für säureliebende Pflanzen verkauft. Kakteen und Sukkulenten bevorzugen einen nicht sehr kompakten und porösen Boden, der die Entwässerung erleichtert, um die Gefahr von Staunässe und damit der Schimmelbildung an den Wurzeln zu vermeiden. Universalerde ist für eine große Anzahl von Pflanzen…

Ich liebe es, im Frühling bei einem Stadtspaziergang die Balkone zu betrachten, und bin immer wieder überrascht, wenn ich sehe, wie Menschen selbst den kleinsten Raum für den Anbau von Pflanzen nutzen. Leider sehe ich aber auch oft den einen oder anderen leeren Balkon ohne die geringste Spur von Grün. Und dann frage ich mich, warum die Bewohner keine einzige Pflanze haben. Geschieht es aus Unwissenheit? Aus Angst? Oder wissen sie nicht, wie man sich um sie kümmert? Heute möchte ich Ihnen Ideen für die Dekoration Ihres Balkons im Frühjahr geben. Es ist eine Kombination aus pflegeleichten Pflanzen, die Sie lange erfreuen werden und die man auch im Garten pflanzen kann, wenn man einen hat. Die Farbe der Primeln Die auch unter dem Namen Schlüsselblume bekannte Pflanze trägt eine sehr frühe Blüte. Es gibt sie in vielen Farben (weiß, gelb, rot, fuchsia und flieder), die Ihre Töpfe und Blumenkästen mit…

Je mehr Zeit wir zu Hause verbringen, desto eher sehen wir die kleinen und großen Dinge, die wir gerne noch bei uns verbessern würden. Wenn du auch nach Ideen zur Renovierung für dein Zuhause suchst, bist du hier genau richtig. In diesem Artikel gibt es Tipps, Tricks und originelle Ideen, für jeden Raum und jede Gelegenheit. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und natürlich gibt es auch Ideen und Inspiration für Projekte aller Art, für drinnen und draußen, für Groß und Klein. Insgesamt gibt es 45 Ideen, sich zu Hause zu beschäftigen zu entdecken. Also ran an den Speck … ähh, oder viel mehr … Ärmel hochkrempeln und lass dich inspirieren! Bring Farbe in dein Leben Beim Malen hat man oft das Gefühl, man kann neu durchstarten. Man schafft Veränderung und die Tätigkeit hat auch etwas Beruhigendes an sich, oder nicht? Also los geht’s: Falls du Lust auf wirklich aussergewöhnliche…