Tag

do it yourself

Browsing

Du bist leidenschaftlicher Heimwerker und hast es satt, Tag für Tag im Büro zu sitzen? Dann haben wir das Richtige für Dich! Werde zum Produktexperten für ManoMano und arbeite von zu Hause aus in einem Bereich, der Deine Leidenschaft ist: Das Heimwerken. Um unsere Kunden auf unserem Marktplatz für Heimwerker- und Gartenartikel ManoMano.de besser zu beraten, suchen wir ab sofort Produktexperten in den Bereichen Heimwerken, Garten und Pool, Klempnerei und Heizungsinstallation oder Elektrotechnik. Produktexperte bei ManoMano – Was ist das eigentlich? Ein Produktexperte ist ein Spezialist in den Bereichen Heimwerken, Garten, Klempnerei und Heizungsinstallation oder Elektrotechnik. Als Produktexperte kannst Du andere Heimwerker mit Deinen technischen Fachkenntnissen unterstützen – natürlich gegen eine Bezahlung. Du hilfst gerne Anderen bei ihren Heimwerker-Projekten und hast eine Vorliebe für DIY-Projekte? Dann ist dieser Job genau das Richtige für Dich. Als Produktexperte informierst und diskutierst Du über unsere unschlagbare Auswahl an Produkten für Heimwerkerprojekte, Gartenprojekte und…

Das neue Jahr bringt viele neue Vorsätze mit sich und so sollte man das Frühjahr nutzen, um direkt einen davon umzusetzen. Es geht nicht um Sport, nicht um gesunde Ernährung, es geht um Ordnung und Sauberkeit. Der Frühjahrsputz am Anfang des Jahres dient als ideale Gelegenheit, um der Unordnung in den eigenen vier Wänden ein Ende zu setzen. Wie ihr bei eurem Frühjahrsputz am besten vorgeht und was es dabei zu beachten gibt, erfahrt ihr hier in unserem Blogbeitrag. Eine Übersicht verschaffen Zuerst solltet ihr euch im Klaren darüber sein, was genau das Ziel eurer Putzaktion sein soll. Wollt ihr entrümpeln, euer Ordnungs-Schema umstrukturieren oder einfach nur putzen? Verschafft euch vor Beginn erst einmal alle nötigen Materialien, wie diverse Putzmittel, Putzschwämme, Kartons zum Ausmisten und was ihr sonst noch für eure Pläne benötigt. Hierbei könnt ihr auch gleich eure alten Lappen, Schwämme oder abgelaufene Putzmittel entsorgen. Ist das getan, sollte…

Das Weihnachtsfest rückt nun immer näher und der Stress mit den Geschenken nimmt kein Ende. Genau deswegen haben wir euch hier die 5 besten DIY-Geschenkideen zusammengestellt. Ob für die Freundin, den Freund oder auch die kleine Nichte, hier ist für jeden was dabei! Wir wünschen euch viel Spaß beim Basteln, Verschenken und wünschen euch ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest. Die eingerahmte Blume Einige von euch dürften das noch aus der Kindheit kennen: Blumen pressen. Besonders toll ist das natürlich im Sommer, wenn es draußen viele Blumen gibt. Im Winter könnt ihr aber auch einfach in einen Blumenladen gehen und euch pressbare Blumen kaufen. Um diese zu pressen bevor sie eingerahmt werden, braucht ihr nicht mal zwangsläufig eine Blumenpresse. Es reicht vollkommen aus, wenn ihr die zu pressenden Blumen zwischen zwei große Pappen legt, auf die ihr viele Bücher stapelt. Durch den Druck der Bücher, verliert die Pflanze an Flüssigkeit und…

Die Weihnachtszeit rückt immer näher und es ist langsam an der Zeit, sein Heim in eine weihnachtliche Stimmung zu tauchen. Dabei darf natürlich der Adventskranz nicht fehlen. Dieser bereitet auf das Weihnachtsfest vor: Jeden Sonntag darf eine neue Kerze angezündet werden, bis schließlich der vierte Advent vor der Tür steht und somit auch das Weihnachtsfest nicht weit ist. Bei dieser Tradition steht jede Kerze auf dem Kranz für einen der vier Evangelisten. Die besten und ausgefallendsten DIY-Adventskranz-Ideen zeigen wir euch in diesem Artikel. Vom traditionellen- bis zum modernen Adventskranz ist alles dabei. 1. Der klassische Adventskranz und was ihr dafür braucht Für den klassischen Adventskranz braucht ihr zuerst einmal eine Grundlage, wie einen Stroh- oder Styroporrohling (siehe Bild). Dabei könnt ihr natürlich frei entscheiden welcher Rohling euch mehr zusagt. Geht zunächst nach draußen und sucht euch ein paar Tannenzweige zusammen. Falls ihr ohne weiteres keine Tannenzweige finden könnt, könnt ihr natürlich…

Im November ist garantiert mit dem ersten Frost zu rechnen. Um eure Pflanzen vor der Kälte zu schützen und dafür zu sorgen, dass sie im neuen Frühjahr blühen, gibt es im November einiges im Garten zu tun. Was genau die besten Gartentipps im November sind und wie ihr vorgeht, erklären wir euch Schritt für Schritt in diesem Blogbeitrag. Die Herbst-Himbeeren zurückschneiden Falls ihr sogenannte Herbst-Himbeeren im Garten gepflanzt habt (darunter zählen beispielsweise die Sorten Autumn Bliss, Himbo Top, Polka oder Golden Bliss), solltet ihr nun sämtliche Triebe nach Ernteschluss beschneiden. Falls ihr das nicht tut, besteht die Gefahr, dass die Triebe von einer “Rutenkrankheit” befallen werden. Sobald ihr die Triebe im November zurückschneidet, braucht ihr keine Angst haben, dass eure Himbeere von Krankheiten befallen wird. Im Frühjahr werden dann neue, gesunde Ruten austreiben. Triebe die gesund erscheinen, könnt ihr ohne Bedenken häckseln und kompostieren. Ihr könnt einen Teil der abgeschnittenen…

Im Winter ist es für Vogelarten schwierig, bei Schnee und Frost Futter zu finden. Um ihnen durch den Winter zu helfen, kann man ein Vogelhäuschen selbst bauen und im Garten  aufstellen. Der Oktober bietet sich dafür ideal an. Wenn ihr jetzt eins aufstellt, ist es wahrscheinlich, dass noch dieses Jahr eine Vogel-Familie darin zu sehen ist. Wäre es nicht wundervoll, den gesamten Winter über Vögel im Garten beobachten zu können? In unserem Blog erfahrt ihr, was ihr zum Bau eines Vogelhäuschens alles braucht und wie einfach es ist, sich eins selbst zu bauen. Was generell zu beachten ist Als erstes stellt sich natürlich die Frage, welches Holz sich am besten für das Vogelhaus eignet. Wir empfehlen euch dafür das robuste Fichtenholz. Ihr solltet bei der Platzierung eures Vogelhäuschens darauf achten, dass es nicht der prallen Sonne ausgesetzt ist. Versichert euch, dass ihr euer Vogelhäuschen hoch genug platziert, sodass z.B. keine…

Recycling ist ein aktuelles Thema und wird zunehmend wichtiger. Das Wiederverwerten von bereits gebrauchten Gegenständen lässt vielleicht nicht das gesamte Plastik aus dem Ozean verschwinden, ist allerdings schon ein guter Anfang. Mit unseren besten Recycling-Ideen möchten wir euch zeigen, wie einfach es ist, aus alten Dingen etwas Neues zu basteln. Es macht Spaß und ist zusätzlich noch gut für die Umwelt, was gibt es also besseres? Eine Pinnwand aus Korken basteln Leider sind Flaschenkorken heutzutage nicht mehr überwiegend aus Kork hergestellt, sondern oft aus Plastik. Anstatt die Korken wegzuwerfen, könnt ihr sie aufbewahren und weiterverwerten. Ihr könnt zum Beispiel aus den gesammelten Korken eine Pinnwand basteln. Dafür kauft ihr euch einen Bilderrahmen, aus dem ihr zuerst die Glasplatte entfernt. Bevor ihr die Korken mit Heißkleber in den Rahmen klebt, solltet ihr sie zuschneiden. Jeder kann hier natürlich nach seinem eigenen Belieben vorgehen. Ihr könnt die Korken beispielsweise längs durchschneiden und…

Auch wenn man den Garten bereits im September winterfest gemacht hat, gibt es im Oktober noch einiges im Garten zu tun. Vom Zurückschneiden der Stauden, bis hin zum Anpflanzen der Rosensträucher für das kommende Frühjahr, ist so einiges dabei. Die besten Gartentipps im Oktober, erfahrt ihr hier in unserem Blog! Die richtige Bodenpflege für den Garten Genau wie im September solltet ihr im Oktober regelmäßig das Laub vom Gartenboden aufsammeln. Dadurch verhindert ihr, dass der Rasen darunter anfängt zu faulen. Falls nicht viel Laub auf dem Rasen liegt, könnt ihr auch einfach mit einem Rasenmäher über den Gartenboden fahren. Im Anschluss könnt ihr das zerhäckselte Laub kompostieren. Das solltet ihr im gesamten Herbst mindestens alle zwei Wochen machen. Außerdem ist es wichtig, das Laub von euren Hecken abzusammeln. Wenn man das nicht tut, bekommt die Hecke unter dem Laub nicht genügend Sauerstoff und kann verrotten. Im Oktober bietet sich die…

Ihr habt noch einen alten Globus zu Hause und wisst einfach nichts damit anzufangen? Wir zeigen euch ganz einfach, wie ihr aus ihm eine moderne Globus-Lampe selbst bauen könnt, die sicher auch eure Kleinen lieben werden. Dieses Projekt ist nicht teuer und macht sogar richtig Spaß! Was ihr dafür braucht: Einen Globus Eine Säge Einen Cutter / Messer Ein Kabel mit Lampenfassung und Stecker Eine LED Birne Acrylfarbe (Bronze) Einen Zirkel Schritt 1: Den Globus auseinanderbauen Zu Beginn müsst ihr den Globus erst einmal vom Ständer lösen. Dafür entfernt ihr die Halterungen am Nord- und Südpol und entnehmt den Stab samt Halterung, sodass euch nur noch die Kugel bleibt. Meistens sind die Halterungen mit kleinen Schrauben befestigt die ihr einfach aufdreht. Falls nicht, nehmt euch vorsichtig ein Taschenmesser zur Hilfe. Dabei ist es nicht schlimm, wenn ihr die Halterungen beschädigt, da ihr diese für die weiteren Schritte nicht mehr braucht. Schritt…

Nun neigt sich das Jahr allmählich dem Ende zu und es wird kälter. Trotzdem gibt es für den Hobby-Gärtner im September noch einiges zu tun.  Die spätsommerlichen Abende bieten sich ideal an, um die letzte Gartenarbeit zu verrichten. So kann man im September bereits vieles für das nächste Frühjahr anpflanzen. Allerdings ist es auch wichtig, den Garten auf den Winter vorzubereiten, da es im September in manchen Jahren schon den ersten Frost gibt. Was Ihr dafür tun müsst und die besten Gartentipps im September erfahrt Ihr hier in unserem Blog. Sorgt dafür, dass sich der Rasen vom heißen Sommer erholt Um euren Rasen langfristig schön zu erhalten ist es notwendig, ihm im September Aufmerksamkeit zu schenken. Das regelmäßige Aufsammeln der ersten herabfallenden Blätter ist dabei besonders wichtig. Tut man das nicht, hat der Rasen zu wenig Luft zum Atmen und trocknet aus. Falls ihr für das nächste Jahr plant, neuen…