Tag

doityourself

Browsing

Auch wenn es im Februar noch sehr kalt ist und er nicht wie der ideale Gartenmonat erscheint, gibt es immer noch genug zu tun. Jetzt gilt es, den Garten frühlingstauglich zu machen. Pflanzen zurückschneiden, aussäen – wenn ihr erfahren wollt, was sonst noch an Gartenarbeit im Februar ansteht, ist dieser Blogbeitrag genau richtig für euch. Wir wünschen euch viel Erfolg beim Umsetzen der besten Gartentipps im Februar! Den Kompost sieben Da euer Kompost-Inhalt unterschiedlich schnell verrottet, solltet ihr ihn im Februar sieben, bevor ihr ihn auf euren Beeten verstreut. Durch das Sieben trennt ihr die bereits verrotteten Teile eures Kompostes von denen, die noch nicht verrottet sind. Zum Aussieben verwendet ihr am besten ein großflächiges Durchwurfsieb. Am leichtesten geht das, wenn ihr den Kompost mit einer Grabegabel durch ein Sieb werft. Die groben Bestandteile eures Kompostes trennen sich so von den bereits verrotteten Teilen, somit könnt ihr die groben Teile…

Ihr wolltet schon immer mal ein Möbelstück in wenigen Stunden selbst bauen? Kein Problem mit uns! In diesem Beitrag zeigen wir euch, wie ihr in wenigen Stunden einen Couchtisch im skandinavischen Stil selbst bauen könnt, der euer Wohnzimmer garantiert aufwertet. Wir erklären euch hier Schritt für Schritt, was ihr dafür tun müsst. Werkzeuge und Materialien Melaminplatte 120×60 cm 3 Tischbeine(schwarzes) KreppbandHolzschrauben SprühfarbeStichsägeSchwingschleifer BohrmaschineBügeleisen Kosten und Schwierigkeiten Die Kosten für diesen Couchtisch betragen in etwa 70 €. In diesem Fall wurde der größte Teil des Budgets in die Tischbeine investiert, dementsprechend könnt ihr hier preislich auf jeden Fall noch etwas einsparen wenn ihr euch für günstigere Tischbeine entscheidet. Dieses DIY-Projekt ist ideal für DIY-Anfänger, da es keine hohen Heimwerker-Kenntnisse benötigt. Außerdem kann dieses Projekt innerhalb weniger Stunden realisiert werden, weshalb der Zeitaufwand kein Grund dafür ist, das Projekt nicht anzugehen. 😉 Die Tischplatte zuschneiden Zuerst zeichnet ihr mit Bleistift die Form…

Wer kennt es nicht, das ewige Chaos in der Hobby-Werkstatt? Das ständige Suchen nach den passenden Schrauben, das Verlegen von Werkzeug, gerade dann, wenn man es für ein Projekt am meisten braucht. Um dem Chaos ein für alle Mal ein Ende zu setzen, erklären wir euch in wenigen Schritten, wie ihr eure Werkstatt ordnen und organisieren könnt, um eure Arbeitsgeräte immer griffbereit zu haben. Verschafft euch eine Übersicht Zuerst müsst ihr euch im Klaren sein, über was für Werkzeug ihr verfügt und vor allem, welches Material ihr in Zukunft noch gebrauchen könnt. Mistet deswegen am besten zu Beginn des Aufräum-Projektes aus. Gebt die überflüssigen Materialien am besten an gemeinnützige Organisationen ab, recycelt sie, oder verkauft sie auf dem Flohmarkt, so tut ihr nicht nur eurer Werkstatt etwas Gutes. 🙂 Die Werkzeuge sortieren und anordnen Werdet euch zunächst bewusst, wie oft ihr welchen Gegenstand benötigt. Solltet ihr beispielsweise überwiegend mit Holz…

Nun steht der Herbst vor der Tür und die welken Blätter sammeln sich auf dem Boden des Gartens an. Da fragt man sich : „Was tun mit dem ganzen Laub?”. In den Busch kehren, geht nur eine Zeit lang gut. Aber wieso nicht einfach einen Komposter selber bauen und anlegen? Das ist günstiger und umweltfreundlicher, als einen Kompostbehälter aus Plastik zu kaufen. Des Weiteren produziert ihr so weniger organischen Müll und fördert das Entstehen von Mikrokulturen in eurem Garten. Aus einem Komposter gewinnt ihr wertvollen Humus für euren Garten und müsst nicht extra Dünger für die Beete kaufen. Wie ihr in drei einfachen Schritten einen Komposter selber baut und anlegt, erklären wir euch in diesem Blogeintrag! Die richtige Stelle für den Kompost auswählen : Um Vertrocknung, Schimmel und unangenehme Gerüche zu vermeiden, ist es wichtig den Komposter im Halbschatten aufzustellen. Wir empfehlen euch auf die Gegebenheit des Bodens zu achten,…

Ihr denkt, dass man eine alte Tür nicht weiterverwenden kann? In folgendem Tutorial beweisen wir euch das Gegenteil. Erfahrt mehr wie ihr eine alte Holztür in einem komplett neuen Look und auf originelle Weise einsetzen könnt und baut euch diesen drehbaren Schreibtisch aus Holz. Bei alten düsteren Holzmöbeln haben viele von euch vermutlich einen sehr ähnlichen Gedanken: Weg damit! Aber aufgepasst, manchmal kann aus dem Erbstück aus Holz von Oma und Opa ein komplett neues Möbelstück gezaubert werden und dies gelingt in manchen Fällen allein schon mit einem einzigen Farbanstrich. Dies ist bei der Holztür der Fall, die wir in diesem Tutorial zu einem komplett neuen Möbelstück umfunktionieren und aufwerten. Auf den ersten Blick war diese Tür alles andere als in einem guten Zustand und wies einige Mängel auf: Türknauf abgerissen Löcher an beiden Enden sichtbar Risse an der Oberfläche Trotz allem könnt ihr, wenn ihr auch so eine Tür…