Tag

Pflanzen

Browsing

Die Aloe vera ist eine sukkulente Pflanze, die häufig in Innenhöfen und auf Balkonen zu finden ist. Sie lässt sich leicht im Topf oder im Boden ziehen, kann im Freien und in der Wohnung gehalten werden und braucht nur wenig Pflege. Sie ist ideal für Anfänger, und ihre medizinischen Anwendungen machen sie in vielen Haushalten unentbehrlich. Wie pflegt man eine Aloe vera Licht und Temperatur Die Aloe vera mag Sonne und hohe Temperaturen. Sie kann sowohl im Freien als auch im Haus gezogen werden, solange ihr Standort sonnig oder sehr hell ist. Dafür eignet sich jene Ecke des Hofes oder der Terrasse, die viel Licht, aber nur wenige Stunden direkte Sonne abbekommt. Im Sommer kann die direkte Sonnenstrahlung zu intensiv werden. Achte auf die Blätter der Pflanze, denn sie nehmen dann eine rötliche oder bräunliche Töne an. Im Winter sollte die Pflanze nicht in der Kälte stehen. Stelle sie deshalb…

Wir alle genießen gern die Privatsphäre in unserem Außenbereich. Machmal möchten wir uns dort vor neugierigen Blicken oder einer weniger angenehmen Aussicht schützen. Hier sind einige Ideen, wie du dir aus Pflanzen und verschiedenen Gestaltungselementen eine Pflanzenwand schaffen kannst, um auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten mehr Privatsphäre allein, mit der Familie oder mit Freunden zu genießen. Pflanzen gegen neugierige Nachbarn Die Bedingungen, unter denen du deine Pflanzenwand errichten kannst, hängen weitgehend von der Größe deines Balkons, deiner Terrasse oder deines Gartens ab. Bambus zum Beispiel ist eine großartige Pflanze, um Privatsphäre zu schaffen, aber während er wächst, könnte er auf einem kleinen Balkon wertvollen Platz wegnehmen. Buchsbaum Bei Buchsbaum handelt es sich um eine pflegeleichte, immergrüne Pflanze (die ihre Blätter nicht verliert). Daher ist er ideal für alle Regionen, in denen das Klima es erlaubt, viele Monate lang die freie Natur zu genießen. Die Pflanze gedeiht in…

Schon ist der Frühling da, und einige deiner Pflanzen werden einen Topfwechsel zu schätzen wissen. Andere, die du gerade erst gekauft hast, um sie in ein Gartenbeet zu setzen, müssen aus ihrem Topf genommen und umgesetzt werden. Folge dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, wenn du deine Pflanzen richtig umpflanzen oder umtopfen möchtest. Das benötigst du für die Umpflanzung Erde und Material für die Entwässerung Jede Pflanze braucht eine geeignete Erde. Es ist ein großer Fehler, sich keine Gedanken über die richtige Erde für deine Pflanzenart zu machen. Säureliebende (azidophile) Pflanzen wie Azaleen, Rhododendren, Heidekraut und Kamelien schätzen Böden mit einem pH-Wert unter 7. Diese Art von Boden wird als Heideboden oder Boden für säureliebende Pflanzen verkauft. Kakteen und Sukkulenten bevorzugen einen nicht sehr kompakten und porösen Boden, der die Entwässerung erleichtert, um die Gefahr von Staunässe und damit der Schimmelbildung an den Wurzeln zu vermeiden. Universalerde ist für eine große Anzahl von Pflanzen…

Ich liebe es, im Frühling bei einem Stadtspaziergang die Balkone zu betrachten, und bin immer wieder überrascht, wenn ich sehe, wie Menschen selbst den kleinsten Raum für den Anbau von Pflanzen nutzen. Leider sehe ich aber auch oft den einen oder anderen leeren Balkon ohne die geringste Spur von Grün. Und dann frage ich mich, warum die Bewohner keine einzige Pflanze haben. Geschieht es aus Unwissenheit? Aus Angst? Oder wissen sie nicht, wie man sich um sie kümmert? Heute möchte ich Ihnen Ideen für die Dekoration Ihres Balkons im Frühjahr geben. Es ist eine Kombination aus pflegeleichten Pflanzen, die Sie lange erfreuen werden und die man auch im Garten pflanzen kann, wenn man einen hat. Die Farbe der Primeln Die auch unter dem Namen Schlüsselblume bekannte Pflanze trägt eine sehr frühe Blüte. Es gibt sie in vielen Farben (weiß, gelb, rot, fuchsia und flieder), die Ihre Töpfe und Blumenkästen mit…