Tag

regal

Browsing

Wer hätte nicht gern ein großes Haus mit einem riesigen Garten, in dem Blumen und Kräuter aller Art angebaut werden und in dem man entspannte Nachmittage im Freien verbringen kann? Was für ein wunderbarer Gedanke! Doch leider zwingt uns das Leben viel zu oft dazu, uns mit einer Wohnung in der Stadt zufrieden zu geben, die (wenn wir Glück haben) einen kleinen Balkon hat, aber weit weg von der Natur liegt. Doch auch wenn wir auf unserem Balkon keinen echten Gemüsegarten unser Eigen nennen können, gibt es doch Möglichkeiten, etwas zu tun. Ein kleiner Kräutergarten zum Beispiel nimmt nur sehr wenig Platz ein. Man kann ihn an der Wand hängend anlegen, um den vertikalen Raum optimal zu nutzen und ihn überschaubarer zu machen. Das Beste ist, dass wir hierfür gewöhnliche Konservendosen wiederverwenden können! Du benötigst: Konservendosen (geschälte Tomaten, Pfirsiche in Sirup, Gemüse …)SchleifpapierSprühfarbeBindfadenWäscheklammern aus Holzschwarze Acrylfarbeein kleines Holzregal (ebenfalls wiederverwendet)Klarlack…

Nachdem es seit den 70er Jahren verschwunden war, hat sich Makramee diskret in Form von Vorhängen und hängenden Pflanzentöpfen zurück in unsere Wohnungen geschlichen. Nach und nach hat es sich seinen Weg in alle Dekoecken der Welt gebahnt: Heutzutage findet man Makramee an Sesseln, Lampen, Vorhängen und Regalen. Einige Projekte sind sehr einfach selbst zu realisieren, wie zum Beispiel dieses hängende Makramee-Regal, das jedem Raum im Haus eine besondere Note verleiht. Und wenn du zu denjenigen gehörst, die sich gerne mit Makramee beschäftigen, geben wir dir auch einige Tipps mit auf den Weg, um den besten Faden für dein Projekt auszuwählen. Material für dein eigenes Makramee-Regal Dieses Makramee-Projekt ist äußerst günstig, da kein Werkzeug benötigt wird (es sei denn, du möchtest die Holzplatten selbst schneiden). Du brauchst Folgendes: 32,5 Meter Seil (in diesem Fall 4mm und zu 100 % aus Baumwolle)Drei 66 cm lange und 15 cm breite (2,5 cm…